Vor Breisach in der Nacht auf Grund Durch Straßburg

Auf dem Rhein im Herbst

Am Sonntagmorgen empfängt uns mal wieder dichter Nebel. Erst einmal weiter schlafen, dann schön duschen und dann, trotz Sonntag, Brötchen holen. Andi, Markus, und Wolfgang nutzen den Landausflug gleich zum Stadtbummel in der bekannten Ausflugsstadt Breisach.

Bei der Rückkehr zum Boot hat sich mittlerweile Christian entschieden, weil wir heute nicht mehr unser eigentliches Ziel Straßbourg erreichen können, von hier aus nach Hause nach Berlin zu fahren. Also bringen wir alle zusammen Chriggi und Linus um 12.30 Uhr zum Bahnhof und winken traurig Abschied.

Nach einem kurzen Imbiss der Spezialitäten Zwiebelkuchen und Federweißer legen wir um zwei Uhr bei wieder strahlendem Sonnenschein ab und erreichen am Abend den im Strom liegenden Yachthafen Lahr.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply